Schlagwort-Archive: Holzwolle

Pflanzkohle selber herstellen

Wir haben März. Und das ist die Zeit, in der unsere online bestellten Pflanzen verschickt werden. Oft wird als Füllmaterial Stroh oder Holzwolle verwendet. Wer wie wir für den Kompost Pflanzkohle selber produzieren möchte, sollte dieses Material bitte nicht entsorgen!

Die Holzwolle darf natürlich nicht behandelt worden sein, dann eignet sie sich hervorragend dafür. Ich habe meine Dosen mit Stroh und Holzwolle befüllt und in den Kamin gestellt. 20 Minuten später war die Holzkohle fertig. Ich habe die Dosen zum Abkühlen im Ofen gelassen. Aus eigener Erfahrung: lieber abwarten und sich nicht die Finger verbrennen! IMG_5987[1]

Die so hergestellte Pflanzkohle ist von der Struktur einfach prima. Sie zerfällt fast von alleine in eine sehr feine aber immer noch luftige Substanz. Einfach super, um damit unsere Wurmfarm oder Kompost zu verbessern. Die Nähstoffe beim kompostieren können so besser gebunden werden und werden später an die Pflanzen erst nach und nach abgegeben, so dass das Auswaschen verhindert wird.

IMG_5986[1]

Mehr über Terra Preta