Schlagwort-Archive: Holzniskasten Vögel

Vögel im Garten

Als wir hier eingezogen sind, ist mir aufgefallen, dass es hier sehr wenige Vögel im Garten gibt. Nur Ein Paar Spatzen, 2 Amseln, eine Elser, eine Bachstelze, ein Grünfink und 2 Kohlmeisen liessen sich beobachten.

Die Futterstelle im Winter war kaum besucht, obwohl ich versuchte mit unterschiedlichem Futter die Tiere zu lockern. In dieser Zeit haben wir auch viel über heimischen Vogel gelesen und erfahren, dass sich die Population mancher heimischer Vogelarten in den letzten Jahren halbiert haben. Wir haben angefangen ein Paar Niesthäuschen im Garten zu verteilen, um mindestens auf dieser Weise den Vögel helfen zu können. IMG_8303[1]

Seit diesem Frühjahr füttern wir die Vögel ganzjährig zu. Wir haben gelesen, dass durch zu intensiven Landwirtschaft und dazu gehörenden Pestiziden, die Nahrung für Vögel knapp geworden ist. Es sterben sehr viele bereits in ihrem ersten Lebensjahr.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir machen das auch für unsere Kindern, um diese für die Natur zu begeistern. Sie haben die Möglichkeit die Tiere beim Fressen zu beobachten und das aus großer Nähe, denn die Futterstellen sind direkt vor dem Küchenfenster.

Es ist schön, wenn man aus jedem Nistkasten das Pipsen der Jungvögel hört und dass in unserem Garten nun endlich viel mehr Vögel zu sehen sind. Bei uns nisten zur Zeit mehrere Spatzen-, eine Rotschwanz-, 2 Kohlmeisen- und eine Blaumeisenfamilie. Wir möchten noch einen weiteren Nistkasten aufstellen, vielleicht wird dann auch eine Rotkehlchenfamilie bei uns brüten. Wir haben viele Futtersäulen ausprobieren und wir sind von Vivaraproduktenüberzeugt. Auch die Nistkasten sind von einer sehr guten Qualität und der Preis ist vollig in Ordnung. Die besten Erfahrungen haben wir mit Nistkasten aus Holzbeton gemacht. Diese halten mehrere Jahre durch und bieten den Vögel den besten Schutz, auch vor dem Nesträuber. Die Holznistkasten kann man an geschützen Stellen ebenso aufhängen. Zum Beispiel unter einem Dachvorsprung.

Mehr über Vögel im Garten