Über diesen Blog

Hallo liebe Leser,

ich heisse Kasia, bin Mutter von 2 kleinen Kindern (2 und 5 Jahre alt) und seit ich denken kann, ist der Garten meine große Leidenschaft. Ich habe seit Jahren einen anderen Blog geführt- “Pflege und Betreuung von Perserkatzen“.  Da wir ganz viele Leser haben, die auch andere Interesse außer Katzen haben, habe ich mich entschlossen auch einen Blog zum Thema Garten aufzubauen.1509863_832089950140169_1907152456_n

Meine Lieblingspflanzen sind:  Hortensien, Hostas, Gräser, Immergrüne und Rosen. Auch unser Gemüsegarten ist mir sehr wichtig. Ich würde gern hier nicht nur über meinen persönlichen Erfahrungen schreiben, sondern mich auch mit anderen Gärtnern austauschen. Über gute Tipps freue ich mich immer sehr!

Neben dem Thema “Garten“ werde ich manchmal auch das Thema “Aquaristik“ oder “Zimmerpflanzen“ ansprechen. Ein Aquarium besitzte ich seit 30 Jahren und meine Leidenschaft für die Unterwasserwelt und für die Wasserpflanzen ist nicht kleiner geworden. Im Moment habe ich leider wenig Zeit für die notwendige Aquariumpflege, ich hoffe aber, dass sich das bald ändern wird.

Neben dem Garten und dem Aquarium habe ich auch schon selbst Hoyas und Hibisken gezüchtet. Im Moment warten diese Hobbies aber auf bessere Zeiten. Trotzdem besitze ich immer noch ziemlich viele Hoyas und Orchideen. Vielleicht kann ich Euch auch für diese Pflanzen begeistern!

Wie man auf dem ersten Blog lesen kann, haben wir auch einen 18 Jährigen Kater. Über ihn kann man mehr hier lesen: Perserpflege.

<meta name="verification" content="eb76c236f9f24d62999b038d89d6e65e" />
Advertisements

6 Gedanken zu „Über diesen Blog

  1. Claudia

    Ich bin vor zwei Tagen auf deinen Blog gestoßen und habe jetzt wirklich ALLES gelesen. Dein Wissen ist der Wahnsinn. Ich freue mich auf noch viele tolle Beiträge, weiter so! 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Claudia

    Aber ja! Wir sind seit letztem Jahr Mai Hausbesitzer und haben ein großes Grundstück nur mit Rasen und Ligusterhecken (so übernommen). Wie hast du damals angefangen den Garten zu gestalten? Hast du dir einen Plan gemacht oder einfach drauf los gepflanzt? Mein Kopf ist so voller Ideen, dass ich nicht weiß wo ich anfangen soll. Vielleicht hast du ja ein paar Tipps, wie man Beete richtig anlegt (auch wenn man z.B. keine eigene Komposterde hat).
    Und was man mit Pferdemist alles so anstellen kann (habe da eine gute Bezugsquelle). Zum Teil gehst du darauf ja auch schon ein.
    LG, Claudia

    Gefällt mir

    Antwort
    1. humbold75 Autor

      Danke für die Tipps. Ich werde mir bestimmt das überlegen. Meine Rosen pflege ich nicht besonders. Ich habe robuste Sorten gewählt. Ausser im Frühjahr mit Kompost zu düngen und zu schneiden, mache ich nichts 🙂 Im Sommer bekommen sie noch mehr Kompost oder Jauche. Das war es 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
  3. humbold75 Autor

    Claudia, vielen dank für deine Antwort. Wenn du noch keinen Plan hast, dann überlege dir zuerst gut, welche Pflanzen dir gefallen, welche Farben und welche Rolle dein Garten erfüllen soll. Ich habe immer mir überlegt, was ich erreichen will und welche Möglichkeiten ich habe. Man kann nicht alles haben 🙂 und Platz ist auch begrenzt.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s