Hortensien vor Frost schützen

Der Winter ist in diesem Jahr ziemlich seltsam! Mal warm, mal kalt, viel Schnee und Regen. Man könnte sagen, dass sich das Wetter nicht entscheiden kann.

Der ständige Temperaturwechsel ist für die Meinsten Pflanzen gar nicht gut. Besonders Hortensien leiden unter diesem Wetter. Die Sonne hat schon im März wirklich Kraft. Es gibt Tage, an denen es schon warm und sonnig ist und danach kommt wieder der Winter zurück.

Bis jetzt hat es den Hortensien nichts ausgemacht, weil ihre Knospen noch geschlossen und damit geschützt waren. Die letzten warmen Tagen haben aber schon bewirkt, dass viele Hortensien ihre Knospen bereits geöffnet haben. Um diese zu schützen, haben wir einige Büsche abgedeckt. Wir schaffen es aber nicht alle 50 Stück abzudecken. So viel Vlies kann ich gar nicht lagern. Mal schauen, ob das etwas bringt, weil es wirklich kalt werden soll. 4 Tage lang soll es Dauerfrost geben. Aus diesem Grund haben wir sogar Kartons verwendet, allerdings eignen sie sich nicht als dauerhafter Winterschutz.

Und so sieht das Ganze aus. Ich weiss – hübsch ist anders, aber who cares? Aber ob es etwas bringt werde ich erst in einer Woche wissen, wenn der stärkste Froste vorbei ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s