Archiv für den Monat Februar 2017

Unser Kompost

img_53881Könnt Ihr euch erinnern, dass wir im letzten Jahr mit kontrollierter Heissrotte mehrere Haufen Kompost hergestellt haben? Wir haben den Kompost über den Winter zum Reifen in Kompostbehälter gefüllt und wollten ihn Mitte März auf die Beete ausbringen.

Dieses Jahr hatten wir einen harten Winter. Es war sehr lange kalt, ohne mildere Perioden dazwischen. Man sieht es an den Immergrünen, die in diesem Winter das erste mal Schaden erlitten haben.

Seit gestern sind die Beete endlich schneefrei, obwohl es schon seit über einer Woche deutlich wärmer ist. Der Boden war aber so tief gefroren, dass der Schnee einfach nicht schmelzen wollte.

Ich habe heute einen Blick auf den Kompost geworfen und ich bin positiv angetan.

Der Kompost riecht nach Wald, hat eine lockere Struktur und sieht wie schwarze Erde aus.

Fazit: eine 3-4 wöchige Heissrotte lohnt sich wirklich. Alle Krankheitserreger und Samenrückstände sind abgetötet und ich werde wahrscheinlich kaum Sieben müssen, da ich bereits am Anfang alles zerkleinert habe.

Advertisements