Pfannkuchen mit Nüssen und Honig

IMG_5748[1]Hallo zusammen,

wie angekündigt, mal wieder ein leckeres Rezept.

Bei uns gab es heute Vollkornpfannkuchen mit Nüssen und Honig. Unsere Kinder waren hin und weg, so gut hat es ihnen geschmeckt.

 

  • 3/4 Glas Vollkornmehl
  • 2 Eier
  • 1 Glas Buttermilch
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig
  • 1 Hand gehackte Nüsse
  • Öl zum Backen
  • Puderzucker zum Bestäuben.

Eigentlich sind diese Pfannkuchen als Beilage gedacht. Ich habe daher die doppelte Menge für 3 Esser genommen.

Eier, Buttermilch und Honig mit Mixer verquirlen, Mehl und Backpulver dazugeben und schaumig schlagen. In den Teig die Nüsse dazugeben und gut verrühren. Vor dem Braten den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.

Den Teig in der Pfanne zu einem dünnen Pfannkuchen verlaufen lassen und goldbraun backen.

Dazu passt sehr gut Blau- oder Heidelbeermarmelade.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s